Der beste Shopify Plan für deinen Shop: Wie viel kostet ein Shopify Shop?

Der beste Shopify Plan für deinen Shop: Wie viel kostet ein Shopify Shop?

7 zusätzliche Funktionen und Tools von Shopify Plus, um dein Shop auszubauen Du liest Der beste Shopify Plan für deinen Shop: Wie viel kostet ein Shopify Shop? 4 Minuten

Shopify ist eine der führenden E-Commerce-Plattformen, die von Unternehmer/innen auf der ganzen Welt, für die Einrichtung eines Online-Shops, genutzt wird. Shopify wurde 2006 gegründet und hat sich seither zu einer der erfolgreichsten und vertrauenswürdigsten Lösungen für den Betrieb von Online-Shops entwickelt.

In diesem Artikel werden wir Fragen beantworten wie: Was macht Shopify gut? Wie viel kostet ein Shopify Shop?

  1. Was macht Shopify gut?

 Shopify bietet eine Reihe von Funktionen, die es zu einer überzeugenden Wahl für kleine Unternehmen macht, die eine All-in-One-Lösung suchen. Dazu gehören:

  • Benutzerfreundlichkeit: Mit seiner einfachen Drag & Drop-Oberfläche macht Shopify das Erstellen eines Online-Shops schnell und einfach. Außerdem können Kunden, dank der intuitiven Navigationsoptionen, sich leicht auf der Website bewegen.
  • Kostenlose Funktionen: Angefangen bei der Kernfunktionalität, die für einen erfolgreichen Online-Shop erforderlich ist, bietet Shopify seinen Nutzer/innen auch Zugang zu zusätzlichen Funktionen für geringe Kosten. So ermöglicht Shopify beispielsweise die Einrichtung von Internationalshops, so dass mehrere Marken unter separaten Domainnamen betrieben werden können. Die Shopify-Apps geben den Nutzer/innen kostenlosen Zugang zu Tools von Drittanbietern, wie Google Merchant Center und Google Analytics, welche das Wachstum ihres Unternehmens unterstützen können.
  • Integrationen: Shopify lässt sich mit über 500 verschiedenen Anwendungen und Diensten integrieren, darunter Facebook Ads Manager, MailChimp, Stripe und Zapier.
  • Umfassende Dokumentation: Es stehen zahlreiche Ressourcen zur Verfügung, die den Benutzer/innen beim Einrichten und Betreiben ihrer Shops helfen. Auf der Hauptseite des Shopify-Administrations-Dashboards finden Benutze/innen detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen für alles, von der Einrichtung von Preisregeln bis hin zum Hinzufügen von Produkten zu ihrem Angebitsbestand.
  • Anpassbares Design: Shopify stellt zwar keine Designvorlagen zur Verfügung, ermöglicht es den Nutzern aber, das Erscheinungsbild ihrer Websites individuell zu gestalten. Die Benutzer können zwischen verschiedenen Themes und Farben wählen und benutzerdefinierte CSS-Stile anwenden, um ihre Schaufenster weiter zu personalisieren.
  • Erschwingliche Preise: Mit 29 US-Dollar (ca. 27 €) pro Monat ist Shopify deutlich günstiger als einige Konkurrenten wie Magento Commerce.
  • Support: Shopify bietet 24/7-Kundensupport per Telefon, E-Mail oder Chat. Außerdem bietet Shopify eine Reihe von Tutorials und Schulungen an, in denen Benutzer/innen lernen können, wie sie ihre Einkaufswagensoftware am besten nutzen.
  1. Wie viel kostet Shopify Shop?

Shopbetreiber/innen können aus 5 verschiedenen Shopify-Preispaketen wählen.

  • Shopify Basic
  • Shopify
  • Shopify Advanced
  • Shopify Starter
  • Shopify Plus

Jeder Shopify-Tarif bietet eine Vielzahl von Funktionen, die für unterschiedliche Unternehmensgrößen geeignet sind

⏩ Shopify Basic: Du gründest ein kleines Unternehmen? Wenn dein Shop noch klein ist und du nur ein paar E-Commerce-Funktionen brauchst, ist das der richtige Tarif für dich. Aber wenn deine Produkte teuer sind oder du viele davon verkaufst, summieren sich die Transaktionsgebühr schnell und steigen auf bis zu 2,4 % +25 Cent.

⏩Shopify: Dieser Tarif umfasst detailliertere Berichtsdaten und Funktionen wie Geschenkkarten und die Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe.

Ein kleines Unternehmen wird diese Funktionen vielleicht nicht vermissen, aber je größer du wirst, desto mehr Umsatz wirst du machen. Wenn deine Website derzeit einen monatlichen Umsatz von etwa 5.000 € erwirtschaftet, ist dies der richtige Plan für dich.

⏩ Shopify Advanced: Dieser Plan bietet dir einen hervorragenden Versand, niedrigste Transaktionsgebühren und ein noch besseres Berichtswesen. Diese Option ist für Unternehmen mit einem monatlichen Umsatz von mehr als 10.000 € gedacht. Klar, es ist teuer, aber die Unternehmen, die diesen Plan nutzen, können die monatlichen Kosten dank der zusätzlichen Funktionen und niedrigeren Gebühren ganz oder teilweise wieder hereinholen.

Was ist mit Shopify Starter und Shopify Plus?

Wenn die Preise für die drei Shopify-Tarife für dich nicht in Frage kommen, brauchst du nicht zu verzweifeln. Shopify hat eine supergünstige Option für größere Unternehmen oder Shops mit höheren Umsätzen.

⏩Der Shopify Starter-Plan ist das einfachstes und kompakteste Abonnement. Mit vorgefertigten Produktseiten und dem branchenweit besten Checkout von Shopify ist der Starter-Plan ideal für den Verkauf von Produkten über Social Media, E-Mail, SMS, WhatsApp und überall sonst, wo du einen Link zu einem Produkt teilen möchtest. Du bekommst aber keinen kompletten Onlineshop.

⏩Shopify Plus ist ein Tarif, der sich an große Unternehmen richtet: Du zahlst für leistungsstärkere Funktionen, um sicherzustellen, dass deine Website nicht abstürzt. Zu empfehlen ab einen Umsatz von 800.000 € pro Monat.

>>  7 zusätzliche Funktionen und Tools von Shopify Plus, um dein Shop auszubauen

Bist du noch unsicher, welchen Shopify Plan du für deinen Shop brauchst? Vereinbare dein kostenloses Strategie-Gespräch.

Teste hier Shopify für 14 Tage kostenlos

 

Bringe deinen Onlineshop mit Shopify & Ecom-Fabrik®️ auf das nächste Level.